Ebenfalls mit einem Erfolg hat Kreisoberliga-Absteiger SC Olympia Lorsch die Spielzeit begonnen. Nach dem 1:0 über Azzurri Lampertheim darf die Olympia auch am zweiten Spieltag vor heimischem Publikum ran. Der SV Affolterbach stellt sich am Sonntag (15 Uhr) vor. Die Saisonpremiere setzte der SVA mit einer 0:2-Pleite gegen Trösel in den Sand. Olympia-Coach Hagen Brinkmann würde gegen die Odenwälder gerne nachlegen. „Wir wollen den Auftaktsieg mit einem Dreier vergolden.“

In Sachen Einsatz und Engagement lieferten die Olympia-Fußballer gegen Lampertheim eine überzeugende Vorstellung ab, in puncto Ballsicherheit und spielerische Elemente sieht Brinkmann dagegen noch Luft nach oben

Dabei ruhen die Hoffnungen auf Sascha Hinz. Der SCO-Kapitän hatte zuletzt krankheitsbedingt passen müssen, steht aber nun gegen Affolterbach wieder zur Verfügung.eh

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 19.08.2016