Am 08.11.2014 sollte das erste Spiel der G-Junioren in der Meisterrunde gegen JSG Lörzenbach/Mitlechtern stattfinden. Leider fielen aus verschiedenen Gründen 5 Spieler kurzfristig aus. Diese hohe Anzahl können wir leider momentan noch nicht kompensieren, so dass wir das Spiel absagen mussten.

Am 15.11.2014 waren wir dann aber ausreichend Spieler, so dass wir zum Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Heppenheim II antreten konnten. Einen gelungenen Einstand im Tor feierte dabei Noah Jakoby, der aufmerksam Chancen der Heppenheimer verhinderte und durch gute Abschläge eigene Angriffe einleiten konnte. Den besseren Start hatten allerdings zunächst die Sportfreunde, die bereits früh mit 0:2 führten. Nach den ersten zaghaften Angriffen gelang aber durch zwei Tore von Tom Derst noch vor der Halbzeit der Ausgleich. Direkt nach dem Wiederanpfiff gelang erneut den Heppenheimer die Führung, die sie aber schnell durch ein Eigentor wieder verloren. Ben Jünke schaffte mit dem 4:3 die erstmalige Führung, die wiederum die Sportfreunde sofort wieder egalisierten. Mit zwei weiteren Toren sorgte Tom Derst für die 6:4 Führung, welche wir bis zum Ende nicht mehr abgaben. So feierten wir durch eine gute Mannschaftsleistung eine tolle Premiere in der Meisterrunde.