Am gestrigen Sonntag, spielte die zweite Mannschaft der Olympia bei naß-kaltem Wetter gegen die zweite Mannschaft des FC Alemania Groß-Rohrheim.

Die Klosterstädter hatten das Spiel im Griff und überzeugten vor allem in der zweiten Spielhälfte. Am Ende gewann man das Spiel mit 4:1 souverän und bleibt damit vorerst an der Tabellenspitze, punktgleich mit Bobstadt.