Es ist geschafft! Nach zwei Jahren in der A-Klasse im Fußballkreis Bergstrasse, konnte der SC Olympia Lorsch 1907 e.V. am vorletzten Spieltag, mit einem 3:1 Erfolg gegen Biblis, den Aufstieg in der Kreisoberliga Bergstrasse perfekt machen.

Zu Beginn wurden die Fußballer mit den Einlaufkinder der Olympiajugend überrascht, was für zusätzliche Motivation Sorgen sollte. Die Olympia spielte gegen eine starke Bibliser Mannschaft. Beide Teams wollte den Sieg, so dass die Rund 200 Zuschauer eine schöne und interessante Partie geboten bekamen. Schon nach wenigen Minuten gingen die Olympianer durch Geiss in Führung,mussten aber in Minute 26 das 1:1 durch Worschech hinnehmen. Kurz vor der Pause gelang Serdar die wichtige 2:1 Führung.

In der Kabine verfehlten die Worte von Trainer Hagen Brinkmann nicht Ihr Ziel. Die Olympianer gingen nun deutlich offensiver in die Zweikämpfe um die Führung weiter auszubauen. In Minute 67 gelang Serdar nach Vorlage von Huseinovic das 3:1. Biblis steckte aber nicht auf und kam kurz vor Ende der Partie durch De Sousa Barba zum 3:2 Anschlusstreffer. Kurz vor Ende der Partie bekamen die Olympianer noch einen Elfmeter zugesprochen, den Huseinovic nicht verwandeln konnte. Die Partie wurde danach beendet und die Freude war natürlich groß.