Die „Alten Herren“ des SC Olympia Lorsch konnten einen Saisonauftakt nach Maß feiern. Am Mittwoch ging es gegen die Spielgemeinschaft Schwanheim. Die Zuschauer die sich am Mittwoch im Waldstadion einfanden, konnte sich ein gutes Spiel der Olympianer anschauen. Von der ersten Minute an gab es deutliche Vorteile für die Olympianer. Sie standen gut in der Defensive und übten Druck über das Mittefeld mit Volk, Derst, Jakoby und Manyoki aus.

Nachdem 2:0 (beide durch Jakoby) in der ersten Hälfte, kam aber auch Schwanheim zu mehreren guten Gelegenheiten, die Pedro Haas aber sicher vereiteln konnte. Am Ende überzeugten die Lorscher aber dennoch mit dem stetigen Zug zum Tor, auch wenn die ein oder andere Change liegen gelassen wurde und gewannen verdient mit einem deutlichen 5:0.

 

vs
22. Oktober 2019