Einen guten Saisonauftakt hatte unsere E-Jugend. Die überwiegend aus Spielern des jüngeren Jahrgangs bestehende Mannschaft konnte am ersten Spieltag 5:4 in Hambach gewinnen, obwohl uns die gute Torhüterin der Hambacher mehrfach zur Verzweiflung brachte.
Unser erstes Heimspiel gegen JFV Bürstadt V wurde mit 16:0 deutlich gewonnen. Dieses Spiel war für beide Teams wenig zielführend. Es wurde aber sportlich fair und mit dem nötigen Respekt miteinander umgegangen.
Gegen einen körperlich deutlich überlegenen Gegner von Lörzenbach II konnten wir spielerisch gut mithalten. Da wir mittlerweile einen starken Zulauf an neuen Kindern haben und somit über einen großen Personalstamm verfügen und jeder auch eingesetzt wird, ließen die vielen Wechsel immer wieder den Spielfluss abbrechen. Letztlich war die 2:6 Niederlage etwas zu hoch, aber auf jeden Fall verdient.

Folgende Spieler wurden eingesetzt:

Jonas Kern, Luke Federmann (1), Michal Lakomek, Daniel Andes, Tom Derst (5), Ben Jünke (7), Lazaro Trujillo (1), Maximillian Vonderheid, Noah Jakoby (9), Dennis Müller, Steffen Schürzinger, Lennox Nehls, Kevin Gensheimer, Lars Horlebein, Lukas Remeza