Tvgg Lorsch dominiert das Derby

SC Olympia hat bei der 0:2-Niederlage nichts zu bestellen / Matthias Flath sorgt für die Entscheidung Das Lorscher Derby in der Fußball-Kreisoberliga Bergstraße war eine klare Angelegenheit. Die gastgebende Turnvereinigung war über 90 Minuten die klar bessere Mannschaft und besiegte den Sportclub Olympia mit 2:0 Toren. Basis des im Vorfeld nicht unbedingt zu erwartenden Heimsieges […]

Lesen Sie weiter

Derbysieg der Olympia

Der Olympia-Erfolg war in jeder Hinsicht verdient. Beide Teams hatten verstärkte Mannschaften aufgeboten, bei der Olympia waren dies mit Huseinovic, Patel und Malikov die entscheidenden Akteure. Dieses Trio drückte der hart, aber immer fair geführten Partie ihren Stempel auf.

Lesen Sie weiter

Jugendtraining zahlt sich weiter aus

Das Engagement der SC Olympia Jugendtrainer Andreas Derst und Sven Jakoby,  zahlt sich weiter aus. Das Training wurde nun auf zwei Einheiten pro Woche erhöht und die G-Jugendspieler zeigen dies mit einer steigenden Lernkurve von Woche zu Woche. Im Auswärtsspiel am 21.03.2015 bei der SG Einhausen konnten unsere G-Junioren einen Sieg feiern. In einem spannenden […]

Lesen Sie weiter

OL II verlässt die Abstiegsränge

Olympia Lorsch II – SV U.-Flockenbach III 2:1. Die Olympia scheint im Abstiegskampf den Kopf aus der Schlinge ziehen zu können. „Unser Sieg ist verdient, weil die Gäste nach ihrer 1:0-Führung unser Tor nicht mehr in Gefahr gebracht haben. Wir haben versucht, die Aufgabe spielerisch zu lösen, haben dazu aber eine Stunde gebraucht“, meinte Stadionsprecher […]

Lesen Sie weiter

Olympia gegen Spitzenreiter chancenlos

Eine Nummer zu groß war für den SC Olympia Lorsch der FV Hofheim. Der Spitzenreiter der Fußball-Kreisoberliga setzte sich souverän mit 6:0 (4:0) durch. „Hofheim ist eine richtig gute Mannschaft, die einen starken Fußball spielt. Da waren wir chancenlos, zumal wir nicht konsequent genug in unserem Defensivverhalten waren. Da war schon ein Klassenunterschied im Spielaufbau […]

Lesen Sie weiter

Aufwärtstrend der SC Olympia Lorsch II hält an

TSV Aschbach II – Ol. Lorsch II 0:1. Der Gästesieg fiel nach Ansicht von TSV-Pressesprecher Ali Baytürk verdient aus: „Lorsch kämpfte bis zum Umfallen, während wir zu ideenlos spielten.“ Torschütze des Tages war bereits in der 20. Minute Neudecker, danach konnte die Olympia den Sieg locker nach Hause bringen. – Tor: Neudecker (20.). hei/ü © […]

Lesen Sie weiter

Zwei starke Torhüter

TSV Aschbach – Olympia Lorsch 2:1. Im Mittelpunkt der Begegnung standen die beiden Torhüter. Sowohl Aschbachs Schlussmann Manuel Loipersberger wie auch sein Lorscher Pendant Michael Wahlig lieferten einen ausgezeichneten Job ab, wobei Wahlig mehr zu tun hatte und am Ende eine deutlichere Niederlage der Lorscher verhinderte. „Nach unserer verdienten 2:1-Pausenführung haben wir uns im zweiten […]

Lesen Sie weiter

Bambinis entwickeln sich weiter

SV/BSC Mörlenbach hieß der Gegner in der Meisterrunde am 14.03.2015. Die deutliche 3:9 Niederlage täuscht über den Spielverlauf hinweg. So zeigten unsere Kinder ihre bisher beste Leistung und erspielten sich zahlreiche Chancen. Nur der teilweise überhastete Abschluss und der gegnerische Torpfosten verhinderten die verdienten Treffer im ersten Spielabschnitt. Auch im Spielverständnis und Zusammenspiel wurden die […]

Lesen Sie weiter

Ol. Lorsch II – TSV Auerbach II 3:2

Die Lorscher landete einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf. „Wir hatten etwas mehr vom Spiel, daher geht der Erfolg in Ordnung“, sagte Olympia-Funktionär Gerhard Henkes. Insgesamt gab es in diesem Duell vier Foulelfmeter, laut Henkes „alle berechtigt“. Die Rot-Weißen verwandelten beide; die Lorscher trafen einmal, den zweiten hielt TSV-Keeper Bender. – Tore: 1:0 Schaidaiy (2.), 2:0 […]

Lesen Sie weiter

Ein 0:0 der besseren Sorte

Eine torlose Auseinandersetzung der unterhaltsameren Art lieferten sich der SC Olympia Lorsch und Starkenburgia Heppenheim in der Fußball-Kreisoberliga. „Es war nicht langweilig, sondern ein gutes Spiel zweier laufstarker Mannschaften“, fasste Olympia-Funktionär Stefan Vogel das 0:0-Unentschieden zusammen. Die Gäste aus Heppenheim zeigten die etwas reifere Spielanlage, dafür hatte die Olympia die besseren Torchancen. Vogel: „Das Ergebnis […]

Lesen Sie weiter